wolfgang taeger wolfgang taeger eigenschafft unternehmensberatung
Wolfgang Taeger Wolfgang Taeger
 
 
training
Eigenschafft wolfgang taeger
coaching schulung seminare eigenschafft
 
 
 
 

Schwierige Mitarbeiter



 

Ob es nun massive Konflikte mit anderen Kollegen sind, außerordentliche Fehlzeiten oder auch eine deutliche Minderleistung eines Mitarbeiters – eine Führungskraft muss in solchen Fällen für eine deutliche Korrektur sorgen. Oft deuten sich solche Probleme lange vorher an und schwelen zuerst unter der Oberfläche, bis sich das brennende Problem irgendwann nicht weiter ignorieren lässt weil auch die Zeit es nicht heilt.

Nach diversen Gesprächen ist die Situation möglicherweise schon so weit eskaliert, dass der Mitarbeiter nicht mehr zu einvernehmlichen Problemlösungen bereit ist. Viele Führungskräfte suchen jetzt Unterstützung und bringen weitere Personen oder Instanzen ins Spiel. Die Möglichkeiten und Interessen von Personalabteilung und Betriebsrat machen die Problemlösung aber nicht unbedingt einfacher. Und Arbeitsgerichte stellen hohe Anforderungen an erfolgreiche Sanktionen gegenüber Mitarbeitern. Die Führungskraft sollte daher am besten zunächst alles versuchen, das Problem mit dem betreffenden Mitarbeiter allein zu klären.

Welche Möglichkeiten hat nun die Führungskraft, auf das nicht anforderungsgerechte Verhalten des Mitarbeiters zu reagieren?

Mit einer praxisnahen Mischung von arbeitsrechtlicher Theorie und an realen Fällen orientierten praktischen Simulationen von Mitarbeitergesprächen gibt dieses Seminar einfach umsetzbare Antworten, die sich leicht auf die eigenen Fälle anwenden lassen.



 

Inhalte

  • Arbeitsrechtliche Grundlagen und Anforderungen an Disziplinarmaßnahmen
  • Übersicht der Weisungsbefugnisse und Anordnungsrechte von Vorgesetzten
  • Prozessschritte von Disziplinarmaßnahmen
  • Planung und Steuerung von Mitarbeitergesprächen
  • Empfehlungen zur Auflösung von problematischem Mitarbeiterverhalten
  • Umgang mit Widerstand
  • Auflösung von Gesprächsblockaden
  • Erzielung von einvernehmlichen und überprüfbaren Zielvereinbarungen im Mitarbeitergespräch zum Abbau von problematischem Verhalten


 

Zielgruppe

Führungsnachwuchskräfte, Führungskräfte mit disziplinarischer Personalverantwortung


Dauer / Termine

2 Tage, 9 – 18 Uhr
Termine nach Vereinbarung


Referenten

Das Seminar bzw. der Workshop wird im Tandem von einem Arbeitsrechtler und einem erfahrenen Kommunikationstrainer durchgeführt.


Voraussetzungen zur Teilnahme

Jeder Teilnehmer sollte einen eigenen Anwendungsfall in das Seminar einbringen. Ansonsten sind keine grundsätzlichen Voraussetzungen gegeben. Kenntnisse über die Verfahrensregeln der Personalfunktion des eigenen Unternehmens in solchen Fällen sind jedoch hilfreich.
 

 

 EIGEN.schafft
 Unternehmensentwicklung

 Wolfgang Täger
 Am Kienluch 28

 16727 Oberkrämer

Telefon: 03304 208 8670
Telefax: 03304 208 6138
eMail: info@eigenschafft.de
Internet: www.eigenschafft.de

Unternehmensentwicklung | Beratung,
Seminare | Training | Marke | Begleitung
Change Management | Kundenservice
Zeit- und Selbstmanagement | Projekt-
management | vieles mehr...

 

 

 

 

 

 

 
eigenschafft
eigenschafft wolfgang taeger
FHE-Consulting

Eigenschafft.de | Unternehmensentwicklung | Beratung | Workshops | Training | Wolfgang Täger